JuLeiCa: Ausbildung zum/zur Jugendgruppenleiter*in

Praktische Erfahrungen frühzeitig sammeln

Möchtest du mit Kindern und Jugendlichen arbeiten und sie anleiten können?

Hierzu gehört ein ordentliches Rüstzeug, das wir dir mit drei Bausteinen aus Pädagogik, Praxis und Recht vermitteln möchten. Am Ende gibt es eine Jugendgruppenleitercard. Heutzutage brauchst du bundesweit die JuLeiCa, um in der Kinder- und Jugendarbeit arbeiten zu können.

Wir bilden dich nicht nur aus, sondern bieten dir auch direkt die Chance, als Teamer*in in unseren Ferienfreizeiten und -spielen mitzuarbeiten. Neben den praktischen Erfahrungen gewinnst du nicht nur neue Kontakte zu anderen engagierten jungen Leuten, sondern bekommst auch eine Aufwandsentschädigung.

 

Lebendig. Vielfältig, Engagiert.

Lebendig. Vielfältig, Engagiert.